Schlagwort-Archive: Unsinn

Digitale Bilderrahmen, Netbooks, eBook-Reader

Digitale Bilderrahmen überhäuften die Elektromärkte, Discounter und Onlineshops (nein ich hab keinen). Mobilfunkanbieter, TV-Verkaufssander und Shops deckten sich mit Netbooks ein (ja ich hab eins). Ich wette, die müssen jetzt alle wieder weichen. 2009 wird das JAhr der eBook-Reader. Amazon bringt den Kindle, Sony legt mit einem Modell nach und jetzt kommt Foxit, der eeepc unter den Readern, weil billig und zweckdienlich.

Ich freu mich ja schon auf das Bild in den Cafés, wenn Businesmänner ihr Handelsblatt, Teens die Bravo und Omis „Stricken aktuell“ lesen. Ja, ein wenig Klischees schaden nicht, dachte ich mir als ich die Zeilen zu Papier… ähm… zu… ja zu was… zu Daten brachte. Nun, da liegt es ja eigentlich nahe, dass keiner mehr Papier in die Hand nehmen will, wenn schon keiner mehr drauf schreibt. Ich gestehe: ich liebe Papier. Mein treuester Begleiter ist mein Moleskine. Naja… fast… wäre da nicht der iPod touch, das Handy, der eeepc… Hmmm…. Vielleicht sollte ich mir doch ein anderes Thema für einen neuen Blogeintrag aussuchen. Blöd, dass ich jetzt keine Radierer zur Hand habe. Glaub ich muss jetzt mal ein wenig googeln – wo es den billigsten eBook-Reader zum Vorbestellen gibt. Nein, nur Spaß. Wenn ich lese, dann auf Papier… Oder auf www……..de….

PS: Es ist unglaublich wieviele Punkte für diesen Artikel draufgingen.