Es läuft und läuft und läuft

Als eingeschworener Mac-User tu ich mich schwer mit Windows. Als ich nen eeepc in den Händen hielt war ich Anfangs also ganz froh, dass es die Xandros-Variante war. Leider ist das Linux-Betriebssstem nicht gerade das gelbe vom Ei für den eee. Also begann hier die Suche nach Alternativen. Mandriva, eeeos, Ubuntu, ja sogar Win XP waren kurz mal auf dem kleinen Netbook. Das eine lief besser, das andere weniger. Alles nix für mich. Dann habe ich in Foren von Ubuntu eee gelesen. Also ab und an die Installation. Denkbar einfach. Einfach eee… Also mal das Handling checken. Ich bin begeistert. Firefox läuft super. Travianer lässt sich traumhaft im Vollbildmodus zocken. Youtube und andere Videoportale: no Problem.

Andere Programme lassen sich über die Paketverwaltung installieren. Auch wenn ich da schon ein wenig auf die Schnauze fie. So laufen viele Programme, vor allem Games, auf Ubuntu, kommen aber mit der kleineren Bildschirmauflösung nicht zurecht. Naja, irgendwie kommt es mir nach der Deinstallation so vor, als würde immer etwas weniger Festplattenspeicher zur Verfügung stehen. bei einer Größe von 4 GB durchaus bedenklich.

Großes Manko: Meine Webcam funzt nicht mehr. also nicht, dass ich die brauche, aber mal ein Video oder ein Bild aufnehmen würde ich schon gerne. Mal sehen wie ich das in den Griff bekomme.

Seit ich den eeepc benutze bin ich eifrig in foren unterwegs. Schon toll was man mit dem kleinen und, auf den ersten Blick, leistungsschwachen Rechner machen kann.

Als E-Mail-Programm nutze ich thunderbird mit der Erweiterung lightning für den Kalender. Äußerst schick und praktisch. Auch Rhythmbox ist ein ganz schickes Prog. iTunes-ähnlich werden hier die Songs geordnet.

Was mich besonders überraschte: W-Lan-Probleme gab es auch nicht beim Wechsel auf ubuntu eee. In den Foren wird viel darüber geschrieben. Glaube die bugs wurden aber alle beseitigt.

Ubuntu eee ist für mich die ultimative Oberfläche für den eeepc. Schon auf dem Startbildschirm sieht man, dass sich hier Leute gedanken über Aufteilung und Platznutzung gemacht haben.

Advertisements

3 Antworten zu “Es läuft und läuft und läuft

  1. Pingback: eeepc-Projekt Runde eins « sofa tyska

  2. Pingback: Rundumschlag Part I « sofa tyska

  3. Pingback: Frischfleisch « sofa tyska

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s